vorübergehend geschlossen

Liebe Kunstinteressierte,
aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Unsere erste Priorität ist die Sicherheit unserer Besucher*innen und unserer Mitarbeiter*innen, deswegen setzten wir die staatlichen Vorgaben zur Eindämmung des Virus. Wir bitten euch um Verständnis und wünschen euch viel Gesundheit und Geduld.

In der Zwischenzeit:
unser Tipp für euch ist nicht panisch herumzulaufen und nicht alles in großen Mengen zu kaufen. Die Supermärkte, Apotheken, etc. werden weiter arbeiten und wir werden nicht verhungern. Stattdessen schlagen wir euch ein paar Ideen vor:
Ihr könnt und (sollt) zu Hause bleiben,
Ihr könnt:
einen guten Kaffee in der früh trinken,
lange frühstücken,
ein gutes Buch lesen,
einen guten Film mit der Familie zu Hause sehen,
malen,
kreativ sein,
sich erholen,
endlich ein bisschen Ruhe der Seele und des Körpers haben.

Wir wünschen euch viel Gesundheit und Ruhe der Seele und des Körpers, damit wir alle mit dieser Situation möglichst gut umgehen können!

Liebe Grüße

p.s. Wir informieren euch über weitere Entwicklungen über unsere Social-Media-Kanäle und auf unserer Website. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr uns im Facebook, im Instagram, oder an office2@galerie-frewein-kazakbaev.com schreiben und finden.

susanne